+49 30 544 374 660 Am Oberhafen 12, 13597 Berlin, Germany
Innovationscoaching
Projekte mit Zukunft
Fördermittel
Beratung und Akquise
Business Development
Denken mit Weitblick

Neue Gebäudeeffizienz-Richtlinie (EPBD) der EU tritt in Kraft

Gebäude sind für den größten Anteil an CO2-Emissionen verantwortlich – mindestens 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs und mehr als ein Drittel der globalen Treibhausgas-Emissionen lassen sich auf sie zurückführen. In Deutschland werden beispielsweise 84 Prozent der von Haushalten verbrauchten Energie für die Umwandlung in Wärme benötigt. Davon verteilen sich 69 Prozent auf die Beheizung und 15 Prozent auf die Warmwassererzeugung.

Die EU hat sich nun  zum Ziel gesetzt, bis 2050 ein nachhaltiges, wettbewerbsfähiges, sicheres und dekarbonisiertes Energiesystem zu schaffen. Die EPBD soll u.a. den kosteneffizienten Umbau bestehender Gebäude in Niedrigstenergiegebäude erleichtern.